Bienenhaus

Beim Kauf des Erweiterungs-Grundstückes am Museum vor sechs Jahren, wuchs in Karl-Heinz Niebrügge die Idee für den Baus eines Bienenhauses.

Am 21. September 2014 startete der Baubeginn des Bienenhauses (Museum) und am 03. Oktober konnte bereits das Richtfest gefeiert werden.

Die  feierliche Eröffnung des Bienenhauses war am Sonntag, den 12.04.2015.
Das Bienenhaus zeigt interessantes Zubehör für die Imkerei von gestern und heute.

  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  •  
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus
  • Heimatverein: Bienenhaus


 

 

 

Treten Sie in den Bienenstock.
Werden Sie ruhig und nehmen Sie sich Zeit.
Erfahren Sie die Bienen mit Ihren Sinnen. Lauschen Sie dem Summen.

Atmen Sie die Stockluft. Man spricht ihr eine heilsame Kraft zu.

Die ätherischen Öle aus dem Honig reichern die Stockluft wohltuend an.

Pollen, Wachs und Propolis sind darin enthalten.

Die Person darf nicht allergisch auf die Inhaltstoffe reagieren, deshalb ist eine Aufsicht/Anordnung nötig